Aktive Belüftung

RAC-DV-Axx-X1

RAB-DV-Axx-X1, RAC-DV-Axx-X1


In unserem Sortiment haben wir spezielle Vollblechtüren für die Montage der Belüftungseinheiten RAX-CH-X0x-X3 (zwei, vier oder sechs Ventilatoren pro Lüfterblech) aufgenommen, die für die meisten Standverteiler von TRITON bestimmt sind. Jede Belüftungseinheit verfügt über einen Thermostat, der eine bessere Regulierung der Ableitung der überflüssigen Luft ermöglicht.

Die Montage der Belüftungseinheiten in der Tür ist ähnlich wie bei der Installation im Dach oder Boden des Verteilers. Die Tür ist mit einer Öffnung versehen, in die die Belüftungseinheit eingesetzt und anschließend einfach an vier Punkten befestigt werden kann. Die Einheit wird zudem durch vier selbstschneidende Schrauben gesichert, die die Befestigung verstärken und wodurch die Tür die notwendige Stabilität erhält.

Die Anzahl der Belüftungseinheiten ist durch die Höhe des Verteilers gegeben. Für 15 HE und 18 HE hohe Schränke können eine, in 22 und 27 HE hohe zwei und in Schränke ab 32HE drei Lüfterbleche eingesetzt werden. Die Türen mit den Montageöffnungen für Belüftungseinheiten können durch Eingabe des Buchstaben I für Links- und J für Rechtsanschlag an der 6. Stelle des Bestellcodes bestellt werden, z. Bsp. RMA-15-I66-CAX-A1.   

Eine aktiv belüftete Tür ermöglicht die Zufuhr kühlerer Luft zu den Komponenten. Um einen maximalen Belüftungseffekt zu erreichen, empfiehlt sich der Einsatz einer perforierten Rücktür, z. Bsp. RMA-15-I66-CAX-A1-MA.


RAC-ZP-X21-X1
RAB-ZP-X21-X1,
RAC-ZP-X21-X1

Abdeckung für die Türöffnung für Belüftungseinheiten

Produktvarianten

Fotogalerie

Fotogalerie Aktive Belüftung

>> Weitere Bilder